Warum wieder “anabole Diät”

Gewichtsverlust mit anabolem Steroid

Die anabole Diät ist im Grunde eine kohlenhydratarme Diät, die proteinreiches / fettarmes Essen mit kurzen Perioden kohlenhydratreicher Nahrung abwechselt. Die Grundidee ist, dass Sie Ihren Körper in eine automatische Fettverbrennungsmaschine verwandeln, anstatt eine, die Kohlenhydrate für ihre Energie verwendet. Indem Sie die Menge an Kohlenhydraten reduzieren, die Sie essen, können Sie Ihren Insulinspiegel kontrollieren, der die Hauptursache für die Fettansammlung in Ihrem Körper ist. Diese Diät zielt auch darauf ab, Ihre Ausdauer zu erhöhen und Ihnen zu helfen, mehr Fett zu verbrennen, während Sie in Ruhe sind. Diese Art der Ernährung hat viele Vorteile, aber zuerst müssen wir uns die Fakten zur anabolen Ernährung ansehen.

 

Die Fakten zur anabolen Diät besagen, dass diese Diät funktioniert, weil sie Ihren Körper dazu bringt, sich an das anzupassen, was Sie ihm geben. Es passt sich an, indem es die Insulinproduktion erhöht und das Muskelgewebe abbaut. Wenn Sie die Menge an Kohlenhydraten reduzieren, an die Ihr Körper gewöhnt ist, steigt Ihr Stoffwechsel und Ihr Appetit wird gestillt. Das Ergebnis ist, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, auch wenn Sie nicht wirklich viel essen. Indem Sie sicherstellen, dass Sie jeden Tag die richtige Menge an Kalorien zu sich nehmen, stellen Sie sicher, dass Sie die Menge an Muskelgewebe beibehalten, die Sie haben, während Sie Ihren Stoffwechsel aufrechterhalten.

 

Ein weiterer Grund, warum die anabole Diät funktioniert, ist, dass sie Ihren Körper dazu zwingt, Fettreserven zu verbrennen, da sie Ihre Muskeln aufbaut und alle Kohlenhydrate ausgleicht, die Sie gegessen haben. Der Abbau Ihres Glykogens erfolgt zuerst, dann wird Ihr Fett entfernt, um Platz für die neue Muskelmasse zu schaffen, die Sie gerade gewonnen haben. Die Körperzusammensetzung einer Person mit dieser Art von Diät ändert sich geringfügig, dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Gewicht zu verlieren, da Glykogen vor Ihren Kohlenhydraten verwendet wird.

 

Die anabole Diät reduziert Ihre Kalorienaufnahme in den ersten zwei Wochen um etwa 25%. Sie essen alle zwei Wochen etwa anderthalb Pfund Fett, bis Ihr Zielgewicht erreicht ist. Auf diese Weise können Sie den Muskel behalten, den Sie gewonnen haben, aber nicht an Gewicht zunehmen. Sobald Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben, setzen Sie die anabole Diät fort, indem Sie jede Woche langsam Kalorien reduzieren, bis Sie wieder zu Ihrem ursprünglichen Gewicht zurückkehren.

 

Protein ist der wichtigste Nährstoff in anabolen Diäten. Da Muskeln mehr wiegen als Fett, benötigen Sie mehr Protein, um während dieser Diät gesund zu bleiben. Sie sollten ein Gramm Protein für jedes Pfund Körpergewicht konsumieren, das Sie haben. Für Diätetiker beträgt die empfohlene tägliche Einnahme etwa ein Gramm Protein pro zwei Pfund Körpergewicht, das Sie haben.

 

Der zweite Teil der anabolen Diät ist die Induktionsphase. Ihre Kalorienaufnahme wird drastisch reduziert, damit Ihr Körper in ein Ketosestadium eintreten kann. Während der Induktionsphase sollten Sie sich häufiger auf das Essen konzentrieren, da Sie sich keine Sorgen um eine konstante Kalorienaufnahme machen müssen.

 

Sie können auch anabole Diätpläne ausprobieren, die einen proteinreichen Speiseplan enthalten. Die meisten Menschen frühstücken nicht gern, aber wenn Sie eine dieser Diäten einhalten, können Sie schrittweise zum Frühstück übergehen, indem Sie mit einer größeren Portion beginnen. Sie können auch Eier in Ihr Omelett aufnehmen, um den Proteinschub zu erhöhen.

 

Zusammenfassend gibt es viele Möglichkeiten, mit anabolen Steroiden Gewicht zu verlieren, aber alle haben das gleiche Ergebnis. Du verlierst gewicht. Eine anabole Diät hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihren Gewichtsverlust auch dann beibehalten können, wenn Sie nichts anderes tun. Dies sind nur einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für anabole Nahrungsergänzungsmittel entscheiden oder wenn Sie mit anabolen Steroiden abnehmen möchten.

You May Also Like